Mit deinem Liebling am Meer

in Lido Adriano am Strand die Seele baumeln lassen

Die Riviera der Romagna setzt sich besonders dafür ein, dass Haustiere vor und während des Urlaubs nicht ausgesetzt werden. In Lido Adriano bieten viele Hotels und Badeeinrichtungen entsprechende Strukturen an, um einen erholsamen Urlaub nicht nur den Gästen, sondern auch den Haustieren zu garantieren.

Lido di Dante, der Hundestrand, Grünanlagen, Parks, Wege in den Feldern, entlang der Flüsse und in den Hügeln unweit vom Meer eignen sich ideal, um ausgedehnte Spaziergänge mit den Hunden zu machen.
Die anmutende Naturlandschaft liefert den geeigneten Rahmen für Ihren Urlaub an der Adria zusammen mit dem besten und zuverlässigsten Freund des Menschen.

 

Die Hundstage (23. Juli - 24. August)

Mit Schatten suchenden Vierbeinern haben die Hundstage im Hochsommer nur indirekt zu tun: "Hundstage" ist die Bezeichnung für eine Schönwetterperiode, die nach dem Hundsstern Sirius, der Anfang August mit der Sonne auf- und untergeht, benannt wurde. Sie hat sich im Lauf der Jahrhunderte etwas verschoben, denn heute liegen sie meist schon in der Julimitte. Während des Zeitraums der Hundstage liegt in der Regel ein Hochdruckgebiet über Mitteleuropa, welches sehr heißes Wetter mit sich bringt und sie zu den heißesten Tagen des Jahres macht.


Ganz besonders glücklich sind aber Vierbeiner außerhalb der Hitzesaison...und Herrchen und Frauchen meist mit ihnen.